Zukunft
gestalten können.

Praxisgerechte Lösungen für die
Zukunftsfähigkeit von Organisationen.

 

Services

Bausteine für einen schrittweisen Kulturwandel

Jede Firma ist einzigartig. Zugleich stehen viele Unternehmen vor ähnlichen Herausforderungen: Das Innovationstempo im Markt nimmt zu, Kunden werden anspruchsvoller, und die zunehmende Digitalisierung, Umweltbewusstsein und Globalisierung bringen neuartige Anbieter hervor.

Wir haben für diese Herausforderungen mit unseren Kunden, Partnern und Vorbildern neue Ansätze entwickelt, die Sie gern nutzen können.

Unsere Angebote im Einzelnen:

  • Prototyp-Entwicklung mit Design Thinking.
    Sie und Ihre Mitarbeiter erarbeiten gemeinsam mit uns und möglichen Nutzern prototypische Ansätze für konkrete Herausforderungen.
  • Partizipativer Kulturwandel.
    Mit unserem "Blauen Brett" organisieren Ihre Mitarbeiter gemeinschaftlich den Umgang mit kleinen und großen Veränderungsimpulsen. So wird der gelassene Umgang mit Innovation zur organisatorischen Routineaufgabe.
  • Vier Perspektiven auf Ihren Innovationsprozess.
    Unser "Co-Working Canvas" bietet nachvollziehbare Perspektivwechsel und Herangehensweisen für Ideen, Realisierung, Führung und Ressourcen.
  • Gestaltung von Arbeitsumgebungen für innovative Teams, die Co-Working und Co-Creation ermöglichen und zugleich Rückzugs- und Besprechungsräume bieten.

Weitere Details erläutern wir Ihnen gern! Kontaktieren Sie uns einfach unter (030) 486 2399-0 oder hello@go21.net.

Academy

Neue Herangehensweisen erlernen und verwenden

Gezielt veränderungsbereite Mitarbeiter und Führungskräfte in die Rolle des "change agents" hineinwachsen zu lassen, hat sich in vielen Unternehmen als wirksamster Weg erwiesen, die Innovationskultur im eigenen Haus zu fördern.

Wie ein Trainer, Mentor oder Coach übernehmen Mitarbeiter dabei zunehmend Verantwortung für den Transformationsprozess. Eine fundierte, praxisorientierte Ausbildung ist dafür unerlässlich. Sie muss aber in Verbindung mit Angeboten zu Vernetzung, Erfahrungsaustausch und Selbsthilfe nicht teuer sein.

Unsere Angebote im Einzelnen:

  • Voraussetzungen von Innovation.
    Ideenentwicklung, Realisierung, Führung, Ressourcen: Sie betrachten aus vier unterschiedlichen Perspektiven, welche Kontextfaktoren Innovation fördern, und analysieren die wesentlichen Unterschiede zu Ihrem Unternehmen. Zudem erhalten Sie Orientierungshilfe für Veränderungsschritte.
  • Innovation ja, aber wo?
    Inhouse, Extern, Coworking, Inkubator, oder…? Sie erhalten Entscheidungsgrundlagen für organisatorische Schwerpunktsetzungen. Anhand eines Anwendungsfalles entwickeln wir gemeinsam Szenarien für Ihr Unternehmen. Workshops zur Selbsteinschätzung, Orientierung und Strategiefindung für den Führungskreis und veränderungsbereite Mitarbeiter-Teams.
  • Innovationskompass:
    Geeignete Herangehensweisen an die Komplexität Ihrer strategischen Ziele: Anhand Ihrer Kernprozesse und Veränderungsziele schärfen Sie Ihr Verständnis für typische situative Vorgehensmodelle. Auf dieser Grundlage erarbeiten Sie passende methodischen Ansätze für die Umsetzung.
  • Kulturwandel anregen:
    30 motivierende Veränderungen zum sofortigen Ausprobieren: Sie erhalten Anregungen für erprobte, inspirierende und moderne Interventionen, die den Wandel einleiten, zur Reflektion anregen und das Miteinander verbessern. Und sie bekommen garantiert Lust, sie sofort mit Ihren Kollegen auszuprobieren.
  • Ab sofort anders arbeiten:
    Lean Startup Einführungsworkshops und Begleitungspakete: Führungskräfte, Finanz-, Produktions-, Marketing- und Vertriebsleiter, Scrum Master, Product Owner und Team-Mitglieder erhalten maßgeschneiderte Unterstützung dabei, neue Arbeitskulturen mit der gegenwärtigen betrieblichen Praxis in Einklang zu bringen.

Die Angebote umfassen jeweils eine zweitägige Auftaktveranstaltung und anschließende Begleitungs- und Vertiefungspakete. Weitere Details erläutern wir Ihnen gern. Kontaktieren Sie uns einfach unter (030) 486 2399-0 oder hello@go21.net.

Labs

Ein hochproduktiver Innovationskontext für Sie und ihre besten Mitarbeiter

QUIZ: Wann entsteht echte Innovation?

  1. wenn Ihre besten Leute das Bestehende zu optimieren und verteidigen versuchen?
  2. wenn Ihre besten Leute das Bestehende infrage stellen?

Die Antwort ist naheliegend, doch den meisten Mitarbeitern und gerade auch erfolgreichen Führungskräften fällt es im beruflichen Alltag meist schwer, die Gegebenheiten und ihre zugrundeliegenden Erfolgsannahmen gedanklich zur Disposition zu stellen.

Wie funktioniert das in unseren Labs?

Bei uns betrachten Sie und Ihre Mitarbeiter Ihre Unternehmenswirklichkeit aus der Außensicht. Sie laufen in den Schuhen Ihrer Kunden, betrachten Alternativen aus deren Perspektiven, und vernetzen sich mit Andersdenkenden. So werden aus dem Perspektivwechsel heraus Ideen geboren und Märkte erfunden:

  • Sie konzentrieren sich auf Ihre Kunden, auf Ihr Team und auf den nächsten Prototypen.
  • Wir konzentrieren uns auf den Teamgeist, die Gemeinschaft, auf geeignete Herangehensweisen und auf die optimale Arbeitsumgebung.

Weitere Details erläutern wir Ihnen gern. Außerdem beziehen wir Sie im Lab auf Wunsch gern in unsere eigene Ideen- und Produktentwicklung mit ein. Kontaktieren Sie uns einfach unter (030) 486 2399-0 oder hello@go21.net.

über uns

Unternehmen erleben heute an der Schwelle vom 20. zum 21. Jahrhundert einen tiefgreifenden Wandel.

Ihre Zukunftsfähigkeit bemisst sich mehr und mehr an ihrer Fähigkeit, nachhaltig zu begeistern — nicht nur aus Sicht jüngerer Generationen.

Traditionelleren Unternehmenskulturen fällt es zunehmend schwer, Begeisterung zu wecken. Wir glauben, dass jede Organisation heute einen entsprechenden Kulturwandel beginnen kann.

Mehr und mehr Unterstützer fördern diesen Kulturwandel. Sie tragen auf ihre ganz eigene Weise dazu bei, dass der Aufbruch ins 21. Jahrhundert für alle gelingt.

 

Was dies heute bedeutet

Wie begeistern Organisationen? Menschenbild und Führung spielen eine große Rolle; und die Frage, worin die Organisation ihren Sinn sieht. Hierin liegt der Kern des heutigen Kulturwandels.

Kulturwandel vom 20. ins 21. Jahrhundert in Fragen von Menschenbild, Führungsstil und Sinn der Organisation.

Inzwischen haben sich verschiedene Herangehensweisen herausgebildet, die den Einstieg in den Kulturwandel an der Schwelle vom 20. zum 21. Jahrhundert wirksam unterstützen.

Verschiedene Herangehensweisen können den Einstieg in den Kulturwandel leistungsfähig unterstützen.
 

Wichtige Beispiele für solche modernen Herangehensweisen sind etwa Design Thinking und Scrum — zwei bewährte Ansätze, die ermöglichen, um Schritt für Schritt so nutzer- und ressourcenorientiert wie möglich Prototypen und fertige Produkte zu entwickeln.

All diesen neuen Herangehensweisen sind Ausdruck des Kulturwandels vom 20. zum 21.  Jahrhundert. Diese Ansätze praxisgerecht miteinander zu verbinden, macht einen starken Schwerpunkt unserer Arbeit aus.

 

Wer wir sind und was wir tun

go21 ist eine gemeinnützige Plattform von Gleichgesinnten in Unternehmen, Start-Ups, Beratungen und Initiativen, die diesen Perspektivwechsel und Wandel vom 20. zum 21. Jahrhundert aktiv fördern: Ein Netzwerk von und für Unternehmer, Gründer, Entscheider, Forscher, Prozessbegleiter und Kreative.

Uns eint der Wunsch, die Zukunftsfähigkeit unserer Arbeitswelten zu stärken — durch

 • Wertschätzung und Vertrauenskultur

 • Empathie für Kunden und Partner

 • Innovationskultur und gemeinsames Lernen

 • Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein

 • Potenzialentfaltung und intrinsische Motivation

 • Authentizität nach innen und außen

Mit diesen gemeinsamen Werten erarbeiten wir aus unterschiedlichen Perspektiven auf die Zukunft der Arbeit einen offenen Austausch, fundierte Orientierung und systematische Veränderungsansätze.

Insbesondere machen wir hierzu bewährte moderne Herangehensweisen zugänglich, mit denen Unternehmen der Aufbruch ins 21. Jahrhundert besser gelingen kann, und entwickeln sie gemeinsam mit Gleichgesinnten und Interessenten weiter.

Dabei fordern wir nicht von anderen, sondern fördern sie: “Be the change you want to see”.

Mit inspirierenden Einstiegshilfen und Dialogformaten auf Augenhöhe tragen wir gemeinsam wirksam dazu bei, dass Organisationen kundenorientierter, beweglicher, menschlicher und somit leistungsfähiger werden, ohne jedes Rad neu zu erfinden.

 

Arbeit ist nicht alles. Erziehung, Bildung und Governance sind weitere bedeutende Felder des Wandels vom 20. zum 21. Jahrhundert. Viele von uns unterstützen neben unserem Fokus auf die Arbeitswelt auch auf diesen Gebieten engagiert den Wandel, und lassen ihre Erfahrung hier einfließen.

 

Wie könnte ein Einstieg gelingen?

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Welchen Weg schlagen wir ein? Wertschätzung, Herantasten, Orientierung und Haltung bilden den Schlüssel.

Letztlich geht es darum, gemeinsam zu lernen — mit Gleichgesinnten, und mit Menschen aus unterschiedlichen Erfahrungshintergründen.

Zahlreiche Organisationen und Netzwerke fördern den Austausch von Ansätzen und Erfahrungen. Die folgende Auflistung wird stetig erweitert.

Wir entwickeln gern mit Ihnen den für Sie besten Ansatz. Kontaktieren Sie uns einfach unter (030) 486 2399-0 oder hello@go21.net.


Das go21 Netzwerk
This page is in beta testing. We appreciate your feedback.